Zweckverband Hochwasserschutz

RAUM BADEN-BADEN/BÜHL

Öffentliche Bekanntmachungen

Die öffentlichen Bekanntmachungen können bei der Geschäftsstelle des Verbands kostenlos eingesehen werden und sind gegen Kostenerstattung als Ausdruck zu erhalten.

Ausdrucke der öffentlichen Bekanntmachungen können unter Angabe der Bezugsadresse gegen Kostenerstattung auch zugesandt werden. Der Versand an eine E-Mailadresse erfolgt kostenlos.

Zweckverband Hochwasserschutz Raum Baden-Baden/Bühl
Geschäftsstelle
Friedrichstraße 2
77815 Bühl
Telefon: 07223 - 935 340
Telefax: 07223 - 935 349

 

Bekanntmachung der Jahresrechnung 2023 des Zweckverbandes Hochwasserschutz Raum Baden-Baden/Bühl

Die Verbandsversammlung hat die Jahresrechnung 2023 in der Sitzung vom 26. Juni 2024 festgestellt.

Gemäß § 18 des Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit i. d. F. vom 16. September 1974 (GBl. S. 408), zuletzt geändert durch Gesetz vom 04. April 2023 (GBl. S. 137, 142) i. V. m. § 95 der Gemeindeordnung i. d. F. vom 24.07.2000 (GBl. S. 581, ber. S. 698), zuletzt geändert durch Gesetz vom 27. Juni 2023 (GBl. S. 229, 231) wird die Jahresrechnung 2023 des Zweckverbandes Hochwasserschutz Raum Baden-Baden/Bühl in der Zeit von 

Montag, 15.07.2024 bis Dienstag, 23.07.2024 im Rathaus IV, Friedrichstraße 2, Zimmer 1.07, 77815 Bühl, während der üblichen Dienststunden zur Einsichtnahme ausgelegt.

Durch anklicken des unten stehenden Links kann man eine PDF-Datei der Jahresrechnung öffnen.

Der Verbandsvorsitzende:
gez. Hubert Schnurr, Oberbürgermeister

Jahresrechnung 2023.pdf



Der Zweckverband Hochwasserschutz Raum Baden-Baden/Bühl informiert:

Vollsperrung der Yburgstraße im Bereich der Sportschule in Baden-Baden-Steinbach wegen Hochwasserschutzmaßnahmen am Steinbach

Seit dem 08.04.2024 ist die Yburgstraße im Bereich der Südbadischen Sportschule auf einer Länge von ca. 340 m für die Dauer von zwei Jahren voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Buchgasse, Umweger Straße, Klosterbergstraße, Mührichstraße, Steinbacher Straße und die Grabenstraße umgeleitet. Die Umleitung wird entsprechend beschildert werden. Der Parkplatz der Sportschule kann jederzeit angefahren werden. Als Ersatz für die entfallenden Bushaltestellen wird am Satzweg eine Haltestelle eingerichtet. Fußgänger können den Bereich zunächst noch passieren.

Der Steinbach wird im Bereich der Sportschule ab April auf einen hundertjährlichen Hochwasserschutz ausgebaut. Hierfür sind auch die Verlegung von Versorgungsleitungen und Straßenbaumaßnahmen erforderlich.

Der Zweckverband Hochwasserschutz Raum Baden-Baden/Bühl bittet um Verständnis für die Verkehrsbehinderung.